Was Sie über elektrische RC-Cars wissen müssen

Apr 12, 2020 Blog

Wenn Sie ein Amateur in der Welt des RC-Rennsports sind, werden Sie sich vielleicht darüber beschweren, dass es ziemlich schwierig ist, das am besten geeignete RC-Auto mit Elektroantrieb auszuwählen, das als würdiger Rivale zu anderen Autos desselben Typs dienen kann. Tatsächlich benötigen Sie einige wichtige Informationen, bevor Sie den Kaufknopf drücken.

RC-Elektroautos werden mit elektrischen Batterien betrieben, die zu Akkupacks verarbeitet werden. Sie werden in zwei Varianten verkauft: als ‚ready to run‘ (rtr) und als selbstgebautes Auto. Wenn Sie nichts über RC-Autos wissen, ist es am besten, wenn Sie sich für die erste Variante entscheiden. Damit brauchen Sie es nur noch ein- und auszuschalten.

RC-Autos, die mit Akkupacks betrieben werden, sind im Vergleich zu den beliebten Nitro-RC-Autos einfach zu kaufen und zu warten. Sie sind speziell für Anfänger konzipiert. Nichtsdestotrotz gibt es erfahrene RC-Car-Fanatiker, die diese Autos zu Vergleichs- und Abwechslungszwecken verwenden.

Ein anderer Vorteil eines elektrischen RC-Autos als sein benutzerfreundlicher Charakter ist, dass es kostengünstig ist. Der Preisunterschied zwischen einem benzinbetriebenen und einem elektrisch betriebenen RC-Auto kann bis zu hundert Dollar betragen. Wenn Sie also nach Praktikabilität und einfach zu bedienenden und zu wartenden RC-Fahrzeugen suchen, sollten Sie sich für ein schnelles elektrisches RC-Auto entscheiden.

Wie wählt man ein elektrisches RC-Auto?

Wenn Sie sich für ein elektrisches RC-Auto entscheiden, müssen Sie eine Menge Dinge in Betracht ziehen: Budget, Leistungsfähigkeit, Wartung und Zustand des RC-Autos. Elektrische RC-Autos gibt es in verschiedenen Preisklassen. Wählen Sie den Preis, der Ihre Finanzen nicht belastet.

Es gibt RC-Elektroauto-Bausätze sowohl für Straßen- als auch für Geländefahrzeuge. Sie sind in verschiedenen Größen, Stilen und Farben erhältlich. Die Hersteller bieten verschiedene RC-Elektroauto-Funktionen an. Wählen Sie lieber ein Auto, das Ihrem Budget, Ihren Bedürfnissen, Fähigkeiten und Wünschen entspricht.

Außerdem sind ‚ready to run‘ Kits ideal für Amateure. Sie werden mit allem, was dazugehört, gebaut. Sie brauchen sich keine Gedanken über den Zusammenbau und andere Teile zu machen. Servo, Empfänger, Funkgerät, Motor und die elektronische Geschwindigkeitsregelung sind alles im Paket enthalten, keine Sorgen.

Wenn der Bau von RC-Cars jedoch Ihr Ding ist, können Sie den Selbstbau-Bausatz kaufen. Sie können sicherstellen, dass die Teile in Ihrem Bausatz enthalten sind, oder Sie können sie einzeln kaufen.

Wo kann man sie kaufen?

Anfänger können sich auf seriöse RC-Car-Geschäfte verlassen. Lassen Sie sich von erfahrenen RC-Rennfahrern beraten. Die kennen mit Sicherheit die richtige Strecke. Wenn Sie online kaufen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie mit einem vertrauenswürdigen Profi handeln. Online-Preise sind in der Regel niedriger. Darüber hinaus können Sie beim Online-Kauf aus einer großen Auswahl an Autos und Teilen wählen.

Beim Kauf müssen Sie Preis und Qualität vergleichen. Abgesehen davon können Sie auch Rabatte in Anspruch nehmen, um Ihre Ausgaben zu reduzieren.

Tuning und Rennsport

Die Abstimmung ist unerlässlich, um mehr Geschwindigkeit oder Leistung zu erreichen. Außerdem sollte sie mit dem richtigen Einfahren gekoppelt sein, um die beste Leistung zu erzielen. Die richtige Art und Weise des Einfahrens erzeugt weniger Wärme und verringert den vorzeitigen Verschleiß. Zum Einfahren genügt es, den Motor mit den Rädern vom Boden abzulassen. Dann ziehen Sie die Fernsteuerung nebenbei. Dies sollte etwa fünf Minuten lang geschehen. Wenn Sie die Bürsten wechseln, müssen Sie auch das Einfahren durchführen. Es ist auch notwendig, den Motor nach 5 oder mehr Auswechseln der Bürsten zu ersetzen.